Bücherei Borken-Burlo

Seit 1957 gibt es eine öffentliche Bücherei in Borken-Burlo. Die Trägerschaft ging 2007 auf den Büchereiverein Borken-Burlo e.V. über. Im gleichen Jahr zog die Bücherei von der Borkener Straße in die Astrid-Lindgren-Schule um.

Wer sich noch einmal an unsere Bürgeraktion im Jahr 2007 erinnern möchte, hat dazu die Gelegenheit auf der Weltbeweger-Seite (mit Zurückpfeil oben links wieder hierher).

Hier ist die Benutzerordnung und die Satzung des Vereins.